News Blog vom Autohaus Zossen - Aktionen, Wissenswertes und Events

 

Der neue Ampera-e ist das Elektroauto der Zukunft.

Die Tage in denen Elektroautos nur kurze Strecken zurücklegen, sind nun vorbei. Der neue Ampera-e hat eine Reichweite von bis zu 520 km* die mit nur einem Ladevorgang aufgeladen wird.


Nach dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) kann der neue Ampera-e ohne Ladestopp die 500-km-Marke überbieten. Das macht den innovativen Elektrowagen von Opel einsame Spitze in seinem Segment. Die erstaunliche Leistung ist durch das fortschrittliche Batteriekonzept möglich.

Der Ampera-e verfügt zudem über ein regeneratives Bremssystem, welches aus der Bremskraft gewonnene Energie wieder in Elektrizität umwandelt und so die Batterie auflädt. Durch einfaches Bremsen oder Fuß vom Gas nehmen lädt sich die Batterie automatisch wieder auf.

Die vielseitige Ladestrategie von Opel bietet Ihnen außerdem verschiedenste Möglichkeiten Ihren Ampera-e zu laden. Vom Laden im Alltag zu Hause bis hin zum schnellen Laden unterwegs. Im Schnitt fahren wir 60 Kilometer pro Tag. Diese Reichweite kann problemlos an einer gewöhnlichen 2,3-kW-Haushaltssteckdose über Nacht geladen werden. Wenn schnelleres Laden gewünscht wird empfiehlt sich die Installation einer 4,6-kW-Wechselstrom-Ladestation. Mit Ihr lässt sich die Batterie in nur einer Stunde für ca 24km1 aufladen.


Der Ampera-e lässt sich natürlich auch an öffentlichen Ladestationen aufladen. Diese empfehlen sich wenn Sie größere Strecken fahren möchten. An 50-kW-Gleichstrom-Schnelladestationen laden Sie 150 km2 in nur 30 Minuten auf. Mit der MyOpel App können Sie ganz einfach die nächstgelegene Ladestation finden. Sie können sogar bargeldlos mit Ihrem Handy oder Ihrer eCharging Card3 bezahlen.

Nebenbei bietet der neue Opel Ampera-e Raum für 5 Passagiere und beschleunigt von 0 – 100 km/h in nur 7,3 Sekunden. Er verfügt über Opel OnStar, verschiedenen kamera- und radarbasierte Assistenzsysteme (wie Spurassistent oder automatischer Gefahrenbremsung), sowie einer Rückfahrkamera.

Und damit Sie noch mehr Gründe haben, jetzt auf Elektroantrieb umzuschalten hier ein paar von vielen Vorteilen:

  • Niedrige Betriebskosten durch günstigen Service
  • Günstiger Service: Sie benötigen weder Ölwechsel, Zundkerzen noch regelmäßige Motorwartung.
  • 8 Jahre / 160.000 km Garantie auf die Hochspannungskomponenten und die Antriebsbatterie (gemäß den betreffenden Garantiebedingungen)
  • 150kW/204 PS starker Elektromotor
  • Den Opel Ampera-e wird es bereits ab 34.9504 Euro, inklusive Förderung geben 


Auf folgende wählbare Ausstattungshighlights können Sie sich freuen:


  • viel Platz für bis zu fünf Passagiere und einem Kofferraumvolumen von 381 Litern (bis zu 1.274 Liter mit vorgeklappten Rücksitzen)
  • Frontkamera mit Abstandsanzeige und Verkehrsschilderkennung
  • Rückfahrkamera inkl. Spurwechsel-, Rückfahr- und automatischem Park-Assistenten
  • Lederausstattung mit beheizbarem Lenkrad, Sitzheizung Vordersitze
  • Opel OnStar
  • Bose Soundsystem
  • IntelliLink-e-Infotainment
  • 17" Leichtmetallräder


Hinweis: Quelle Text – Opel Media/Opel.de; Quelle Bilder - Opel Media/Opel Marketingportal


*Messung basierend auf dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Die Reichweite im Alltag weicht hiervon ab.
1 Theoretischer Wert, berechnet basierend auf der Reichweite von 520 km gemessen nach dem NEFZ.
2 Theoretischer Wert, berechnet basierend auf der Reichweite >380 km gemessen nach dem NEFZ.
3 an manchen Aufladestationen ist für das Laden eine Mitgliedschaft oder ein Abbonement erforderlich.
4 Der korrespondierende Listenpreis des Ampera-e beträgt 39.330,- Euro. Der genannte Betrag von 34.950,- Euro ergibt sich nach Abzug des Kundenvorteils aus dem Umweltbonus in Höhe von 4.380,- Euro. Der Kundenvorteil aus dem Umweltbonus setzt sich zusammen aus einem vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährten Zuschuss von 2.000,- Euro sowie einer von Opel gewährten Prämie in Höhe von 2.000,- Euro als Abzug vom Listenpreis und damit verbundenem 380,- Euro geringeren MwSt.-Betrag. Die Auszahlung des Anteils des BAFA erfolgt erst nach positivem Bescheid des vom Käufer gestellten Antrags. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30.06.2019. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.bafa.de.


Zurück